Bernd Kommnick

3.9.–16.10.2016

NEUE ARBEITEN

[nggallery id=35]

Bernd Kommnick wurde 1960 in Bützow geboren und ist bis 1971 auf Rügen aufgewachsen. Nach einem Ingenieursstudium (FH) in Rostock hat er von 1989 bis 1994 an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Malerei studiert und war Meisterschüler bei Dieter Goltzsche. Er wurde 1996 von der Deutschen Kreditbank (DKB) gefördert, erhielt diverse Stipendien und lebt und arbeitet in Neubrandenburg.

Zu »EinBlick – Zyklus IV« präsentiert die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement im Kronprinzenpalais Putbus Werke aus ihrer Sammlung im Zusammenhang mit neuen Arbeiten des Künstlers.