Baltic Art Weekend 2020

BALTIC ART WEEKEND

28.–30.08.2020

Die Baltic Art Weekend geht in die zweite Runde! Die Messe bietet auf zwei Etagen der Kunsthalle Rostock Ausstellungsflächen, die von Galerien, Vereinen und Kunstschaffenden MecklenburgVorpommerns bespielt werden.

Wir werden dort Werke von Martin Durham, Jürgen Eisenacher, Toshifumi Hirose, Gunilla Jähnichen, Ulrike Mundt, Lorenzo Pompa, SCHAUM Artist Collective, Christin Wilcken, Markus Willeke und Helmut Senf zeigen.

Ein besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr darauf, Künstler*innen und Kulturschaffenden unserer Region nach der pandemiebedingten Zeit der Zurückhaltung wieder eine Präsentationsmöglichkeit zu bieten. Ziel ist es auch weiterhin, das Netzwerk zwischen Galerien, Kunstvereinen und Besucher*innen zu stärken.

Insgesamt 12 Galerien und Vereine für zeitgenössische Kunst, die Ihren Hauptsitz in MecklenburgVorpommern haben, nehmen in diesem Jahr teil, stellen Kunstwerke zur Schau und treten in einen Dialog mit Publikum und Teilnehmenden.

Die Messe bietet von Freitag bis Sonntag Kunstinteressierten regionale und überregionale Kunst zum Erwerb. Begleitend finden Künstler- und Galeristengespräche statt, welche die Möglichkeit geben, einzelne Positionen näher kennenzulernen.

Freitag bis Sonntag jeweils 11-18 Uhr
Wochenendkarte: 8 Euro / Tageskarte: 4 Euro