CIRCUS EINS – Aktuelle Kunst

Foto: Olaf Fippinger
Foto: Olaf Fippinger

CIRCUS EINS – Aktuelle Kunst präsentiert wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Der Ausstellungsort am Rondellplatz „Circus“ in Putbus engagiert sich für die Vermittlung künstlerischer Positionen auf  Rügen und in Mecklenburg-Vorpommern, die einen Bezug zur Gegenwart besitzen. Es werden Künstlerinnen und Künstler vorgestellt, die das Profil des Ausstellungsprogramms schärfen und überregionale Relevanz besitzen.

338_sb_2016_c_sandra_pixberg
Foto: Sandra Pixberg

Leiterin des Ausstellungsortes ist Susanne Burmester. Sie war 11 Jahre lang für den Kunstverein Rügen aktiv und führt seit 2006 eine eigene Galerie auf Rügen mit Gastauftritten in Berlin. Mit ihren derzeitigen Partnern sucht sie nach zukunftsfähigen Modellen der Kunstvermittlung jenseits der Metropolen und in enger Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern. Dazu hat sie in den Sommern der Jahre 2014, 2015 und 2016 auch ein teilsaniertes Haus am Circus 11 bespielt. Weitere Informationen über ihre Arbeit finden Sie auf www.susanneburmester.de.

intro_circus
Circus 11 – Standort diverser Projekte von CIRCUS EINS

CIRCUS EINS – Aktuelle Kunst ist ein Projekt von Kunstfest Rügen e.V. Der gemeinnützige Verein ist Partner der DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement. Die Stiftung mit Sitz in Liebenberg bei Berlin ist Eigentümer des Kronprinzenpalais Putbus und ermöglicht mit ihrer Unterstützung die Aktivitäten an diesem Standort.

April–Oktober täglich 11–17 Uhr
November–März Do–So 11–17 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten zu den Feiertagen